Reiseziele

Lissabon

In dem Labyrinth der steilen gepflasterten Gassen und Straßen der Hauptstadt Portugals weht ein Hauch von Nostalgie der sowohl charmant wie auch magisch ist. Alternde Gebäude mit gusseisernen Balkonen mit Kleidung, die hier zum Trocknen hängt, sind die ideale Umgebung, um der Fado-Musik zu lauschen.

Nostalgische Dekadenz

Ein Spaziergang durch das geschäftige Alfama-Viertel mit den hübschen alten Gebäuden, Aussichtspunkten und Bars ist eine gute Gelegenheit, um mit der Erkundung einer der charismatischsten Städte Portugals zu beginnen. An der Porta do Sol können Sie den Tag mit einem Kaffee beginnen und die pastellfarbenen Häuser auf der einen Seite und den Fluss Tajo auf der anderen Seite bestaunen. In Alfama liegt das nationale Pantheon, in dem viele Nationalhelden und berühmte Persönlichkeiten beerdigt sind. Bélem ist ein weiteres sehr hübsches Stadtviertel, in dem Sie die gleichnamigen Kuchen versuchen können. Wenn Sie die historische Straßenbahn Amaraillo 28 besteigen, unternehmen Sie eine kleine Zeitreise auf der Tour durch das historische Zentrum. Sé ist der Name der romanischen Kathedrale. Verlassen Sie die Stadt nicht ohne einen Blick aus dem Aufzug von Santa Justa zu werfen.

Währung
Die Währung ist der Euro. Wir empfehlen Ihnen Bargeld bei sich zu haben, um insbesondere in kleinen Geschäften zu bezahlen.
Sprache
Die offizielle Sprache ist Portugiesisch. Viele der Einheimischen sprechen ebenfalls Spanisch aufgrund der Nähe zu Spanien.
Internet
Bars und Restaurants bieten immer öfter kostenloses WLAN an. Das Signal ist in Hotels gut.
Wetter
Die Temperatur während des Jahres reicht von 8 °C bis 29 °C. Die Sommer sind warm und sonnig, die Winter kalt, regnerisch und windig.

Unsere Hotels in Lissabon

Karte anzeigen
Alle Marken

Entdecken Sie unsere Marken